Lehrer-/innen im Porträt

Bernd Friedrich

…Schulleiter, ist Diplom-Psychologe und Heilerziehungspfleger. Er unterrichtet Psychologie und ist Praxisberater. Herr Friedrich war viele Jahre als Heilerziehungspfleger in Einrichtungen der Behindertenhilfe tätig.

Karlheinz Koppe

stellvertretender Schulleiter, ist Studienrat. Im Bereich der Erzieherausbildung unterrichtet er in den Themenfeldern Sprache und Kommunikation, Spielpädagogik, Kunst- und Werkerziehung, pädagogische Konzepte und berufliche Identität.

Maren Henkel

… Leiterin des Fachbereichs Heilerziehungspflege, ist Diplom-Rehabilitationspädagogin, sie unterrichtet im Fachbereich Heilerziehungspflege Pädagogik und Heilpädagogik, ein weiterer beruflicher Schwerpunkt ist die Praxisberatung. Frau Henkel verfügt über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen.

Kristina Peters

… Leiterin des Fachbereichs Sozialpädagogik, ist Diplom-Sozialpädagogin und Musiktherapeutin. Sie war längere Zeit als pädagogische Leiterin einer Kita tätig und bildet seit vielen Jahre n Erzieher/innen ausgebildet.

Antje Lopez

…Leiterin des Fachbereichs Sozialassistenz, ist Diplom-Medizinpädagogin. Sie unterrichtet in den Fachbereichen Sozialassistenz und Heilerziehungspflege in verschiedenen Lernfeldern Pflege und Themen der Gesundheits- und Krankheitslehre.

Sonja Allaria

… ist Lehrerin für Deutsch und Deutsch als Fremdsprache. Sie ist Leiterin unserer Willkommensklasse für junge Geflüchtete und unterrichtet im Fachbereich Sozialassistenz

Elisabeth Bott

…ist Diplom-Psychologin, Supervisorin und Logopädin. Sie unterrichtet im Fachbereich Heilerziehungspflege die Bereiche Sprachförderung und Kommunikation und bietet während der Praktikumsphasen Supervision an.

Matthias Brinkmann

… ist Rechtsanwalt und Instrumentalpädagoge. Er führt eine eigene Anwaltskanzlei und hat sich auf Sozial- und Arbeitsrecht spezialisiert. Herr Brinkmann unterrichtet in allen Fachbereichen rechtliche Themen.

Katharina Dorfstecher

…ist Lehrerin für Bildende Kunst. Sie unterrichtet kreatives Gestalten und Spielpädagogik. Frau Dorfstecher war vor Ihrem Studium mehrere Jahre in einer Einrichtung der Behindertenhilfe tätig.

Manfred Fortmann

…hat Musik studiert und unterrichtet sein vielen Jahren in den Fachbereichen Sozialpädagogik, Sozialassistenz und Heilerziehungspflege das Fach Musik. Er leitet den Profilunterricht Band & Chor, bietet Gitarrenunterricht an und unterstützt die bestehenden Schülerbands.

Gundula Fröhlich

…ist Diplom-Psychologin. Sie unterrichtet in verschiedenen Lernfeldern die Bereiche Psychologie, Psychiatrie und Neurologie. Frau Fröhlich war mehrere Jahre in verschiedenen psychiatrischen Kliniken und Projekten tätig.

Maximilian Haas

… hat in Wien ein Lehramtsstudium für Musikpädagogik und Geschichte/Sozialkunde/Politische Bildung absolviert und dort im Anschluss Sozialpädagoginnen ausgebildet. Herr Haas unterrichtet überwiegend in den Fachbereichen Sozialpädagogik und Heilerziehungspflege.

Heike Lechner

… ist Diplom-Sozialpädagogin, Lehrerin für Biologie/Chemie und Systemische Familientherapeutin. Sie war viele Jahre in der Familienbildung und in der Kinder- und Jugendarbeit tätig. Frau Lechner hat ihren Arbeitsschwerpunkt im Fachbereich Sozialpädagogik.

Sandra Hödtke

…ist Diplom-Medizinpädagogin. Sie unterrichtet im Fachbereich Altenpflege die Bereiche Anatomie, Krankheitslehre und Lernen lernen, weiterhin in der Erzieherausbildung die Themen Ökologie und Gesundheit.

Katja Homes

…ist Diplom-Pflegepädagogin,Lehrerin für Pflegeberufe und Kinderkrankenschwester. Sie unterrichtet im Fachbereich Altenpflege die gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Themen und verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Lehrerin in den Fachrichtungen Altenpflege, Altenhilfe, Kranken- und Kinderkrankenpflege.

Daniela Juschkus

… hat Erziehungswissenschaften studiert, sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Ausbildung von jungen Erwachsenen in sozialen Berufen. Frau Juschkus unterrichtet derzeit im Fachbereich Sozialassistenz.

Süreyya Kaya

…ist ist Diplompflegepädagogin und Unterrichtsschwester. Sie unterrichtet im Fachbereich Altenpflege in unterschiedlichen Lernfeldern die fachpflegerischen und pflegewissenschaftlichen Bereiche. Frau Kaya war viele Jahre als Krankenschwester tätig.

Bernhard Kliment

… hat in Österreich ein Lehramtsstudium der Ernährungswissenschaft absolviert und war danach viele Jahre in der Erwachsenenbildung tätig. Herr Kliment unterrichtet in allen Fachbereichen die Themen Ernährung, Hauswirtschaft und Gesundheitsförderung.

Jacqueline Krüger

…ist Diplom-Medizinpädagogin und Krankenschwester. Sie unterrichtet in unterschiedlichen Lernfeldern die fachpflegerischen und pflegewissenschaftlichen Bereiche. Vor und während ihres Studiums war Frau Krüger viele Jahre als Krankenschwester in der ambulanten Pflege und im Krankenhaus tätig.

Birgit Lauermann

… ist Bürokauffrau und leitet seit vielen Jahren das Schulsekretariat der Elisabeth-Schulen. Sie erreichen Sie montags bis freitags von 07:30 Uhr bis 15:30 Uhr unter der Nummer 030 21183860.

Janet Magerfleisch

… ist Diplom-Medizinpädagogin und Physiotherapeutin. Sie war lange als Physiotherapeutin in Kliniken und Einrichtungen der Altenhilfe tätig. Frau Magerfleisch unterrichtet an unserer Schule angehende Altenpfleger/innen und Heilerziehungspfleger/innen.

Simone Paetow

… ist Erziehungswissenschaftlerin und Familientherapeutin. Sie ist seit vielen Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe tätig. Im Fachbereich Sozialpädagogik unterrichtet Frau Paetow den Themenbereich Hilfen zur Erziehung.

Uta Popkes

…ist Diplom-Sozialpädagogin und Physiotherapeutin und hat elementare Musik- und Bewegungspädagogik studiert. Sie unterrichtet in der Erzieherausbildung die Bereiche musisch-kreatives Gestalten, Bewegung und Spiel. Weiterhin ist sie als Praxisberaterin tätig.

Anika Rehle

… ist Sportwissenschaftlerin und war mehrere Jahre als Sporttherapeutin tätig. Frau Rehle unterrichtet in allen Fachbereichen die Planung und Durchführung von Sport-, Freizeit- und Bewegungsangeboten.

Michael Richardt

…ist Diplom-Pädagoge, mit dem Studienschwerpunkt Geistigbehindertenpädagogik. Er unterrichtet im Fachbereich Heilerziehungspflege in verschiedenen Lernfeldern die heilpädagogischen und soziologischen Bereiche. Herr Richardt verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung sowie in der Ausbildung von Fachkräften. Weiterhin ist Herr Richardt Qualitätsbeauftragter der Hoffbauer gGmbH.

Jana Schlopsna

…ist Diplom-Pflege- und Gesundheitswissenschaftlerin, Altenpflegerin und Erzieherin. Sie unterrichtet im Fachbereich Altenpflege die pflegefachlichen und pflegewissenschaftlichen Bereiche und war viele Jahre als Praxisanleiterin tätig.

Merle Schuldt

…ist Diplom-Pädagogin, Erzieherin und in der Ausbildung zum Systemischen Coach. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung sowie in der Schulsozialarbeit. Frau Schuldt unterrichtet im Fachbereich Heilerziehungspflege schwerpunktmäßig die Themen der professionellen Reflexion und der Teamarbeit.

Marc Siebenhüner

… hat Kunst, ev. Theologie und Deutsch als Zweitsprache studiert. Er unterrichtet in allen Fachbereichen Religion und engagiert sich in unserer Willkommensklasse für junge Geflüchtete.

Kristin Snippe

… ist Logopädin und studiert berufsbegleitend Psychologie. Sie war als Lehrlogopädin tätig und hat mehrere Jahre mit Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung gearbeitet. Zu ihren Unterrichtsschwerpunkten gehören Sprachentwicklung- und förderung.

Tobias Stock

… ist Diplom-Sozialarbeiter und leidenschaftlicher Musiker. Er war viele Jahre in der Jugendhilfe und als freiberuflicher Musiklehrer tätig. Herr Stock hat seinen Arbeitsschwerpunkt im Fachbereich Sozialpädagogik.

Heidrun Wohlfeil

…ist Diplom-Musiktherapeutin und Erzieherin. Sie unterrichtet in den Fachbereichen Altenpflege, Sozialassistenz und Heilerziehungspflege Musik.